EHC Bayreuth vs Selber Wölfe

Am Freitag trafen sich die Selber Wölfe mit den Bayreuther Tigers im Tigerkäfig. Von Anfang an war eine Bombenstimmung. Schon nach der 3. Spielminute kam es zu heftigen Auseinandersetzungen. Da sieht man, wie wichtig beiden Mannschaften das Spiel ist. Bereits im ersten Drittel wurden jedoch Torchancen verpasst. Es gab wie erwartet bei beiden Teams viele Strafzeiten, daher kam es mehrmals zum Überzahlspiel bei beiden Mannschaften. Trotzdem konnten die Bayreuther das Spiel für sich entscheiden. Die EHC-Fans waren sehr erleichtert.

Benedikt Trassl, Max Bogomolov, Paul Guth

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s