Interview mit Amelie Theuer

Unser Zeitungsteam hat Frau Theuer im Anschluss an ihren Vortrag in unserer Klasse befragt.

  • Frau Theuer, was studieren Sie?
  • Ich studiere Sozialwissenschaften.
  • Wo studieren Sie?
  • in Fulda.
  • Woher kommen Sie?
  • aus dem Landkreis Kulmbach.
  • Wie sind Sie dazu gekommen, für Fonmeh zu arbeiten?
  • Durch meine Lehrerin am MGF Kulmbach, Frau Nadine Benoit, die uns von dem Projekt erzählt hat.
  • Wann waren Sie in Haiti?
  • etwa von Januar bis April, im letzten Jahr.
  • Wie viele Gebäude hat das Waisenhaus?
  • ein zentrales Gebäude, der Pavillon ist im Bau.
  • Wie viele Kinder wohnen im Moment dort?
  • 39 Kinder.
  • Was hat Ihnen am besten gefallen?
  • Spaß haben mit den Kindern, mit ihnen zu spielen und ihnen eine Freude zu machen.
  • Vielen Dank, dass Sie sich für uns Zeit genommen haben.

Weiter Informationen zu dem Waisenhaus im Haiti findet ihr unter http://www.fonmeh.

Benedikt und Jakob

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s